Apfelkuchen vom Grill – Outdoor-Backen fürs Camping

Apfelkuchen vom Grill

Wer sagt denn eigentlich, dass Kuchen im Backofen zubereitet werden muss? Wir nicht. Einen Apfelkuchen kann man nämlich auch auf dem Grill „backen“.

Zuerst benötigt ihr folgende Zutaten:

250g Mehl
125g Zucker
125g Butter
3 Eier
1 Tüte Vanillezucker
2TL Backpulver
1 Schuss Whiskey
500 – 700g frische Äpfel

Dann bereitet ihr den Kuchen wie gewohnt her und füllt den Teig in eine runde Springform. Die bekommt ihr bei amazon bereits ab 8 Euro. Auf denTeig verteilt ihr Apfelscheiben. Wenn der Grill aufgehitzt ist, platziert ihr den Kuchen und deckt den Grill zu. Nach ca. 45 Minuten ist der Kuchen fertig. Guten Appetit.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*