Fruchtspieße grillen

Man muss sich natürlich nicht immer für nur eine Sache entscheiden. Warum sollte man nur eine Obstsorte grillen, wenn man gleich mehrere in Form von Fruchtspießen grillen kann. 

Schneidet verschiedenes Obst in kleine Würfel und spießt sie nacheinander auf ein Holzspieß auf. Verwendet ihr statt dem Holzspieß ein Rosmarinzweig, so entsteht eine ganz neue Geschmacksnote. Legt das Obst nun auf das Grillrost. Keine Sorge, das Obst verbrennt wegen des hohen Wasseranteils nicht schnell. Das Wenden sollte nicht vergessen werden. Sobald das Obst gar ist, könnt ihr es mit Walnussöl garnieren und servieren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*