Gegrillte Ananas in Ingwer-Marinade

Gegrillte Ananas

Die Ananas lässt sich ganz leicht auf dem Grill zubereiten und schmeckt sehr gut.

Zuerst schält ihr die Ananas und schneidet sie anschließend in dicke Streifen. Dann wird die Mitte ausgestochen. Nun könnt ihr eine Marinade aus braunem Zucker, Rum, Zimt, gemahlenem Ingwer, gemahlenen Nelken und geriebener Muskatnuss über die Ananas gießen. Wendet die Ananas in der Marinade, überdeckt sie und lasst sie ca. 1 Stunde oder – wenn es die Zeit zulässt – über Nacht ziehen. Legt sie nun auf den Grill und bestreicht sie mit der restlichen Marinade. Wenden nicht vergessen! Fertig ist die gegrillte Ananas.

Unsere Servierempfehlung: Gerne wird die gegrillte Ananas mit Eis serviert.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*